Piccolo

Bei den Piccolo spielen Kinder, die 9 bis 10 Jahre alt sind. Es gibt grundsätzlich zwei Leistungsgruppen:
- Piccolo 1: Älterer Jahrgang, fortgeschrittene Piccolo
- Piccolo 2: Jüngerer Jahrgang, Kinder die den Übertritt von den Bini machen
 
Schwerpunkte:
Spiel und Spass stehen auch bei den Piccolo im Vordergrund. Auf dieser Stufe werden den jungen Cracks Grundlagen wie Schlittschuhlaufen, Stocktechnik, Spielverhalten und koordinative Fähigkeiten in spielerischer Form beigebracht.
Auf ein ganzheitliches, vielfältiges Training mit besonderem Augenmerk auf die Schulung der koordinativen Fähigkeiten wird Wert gelegt. Die Fähigkeiten werden gefestigt und vertieft.
Auf dieser Stufe erfolgt erstmals die Spezialisierung als Torhüter. Diese trainieren die korrekte Grundposition und erlernen das spezifische Schlittschuhlaufen.
 
Spiele / Matches:
Dies ist die letzte Alterskategorie welche über die Breitseite (Quer) des Spielfeldes, in der Regel mit vier Feldspielern spielt. Vor und nach Weihnachten sollen mindestens vier Turniere gespielt werden. Ein Turnier umfasst meist drei Spiele à 30 Minuten. Auch einzelne Tagesturniere werden auf der Stufe Piccolo besucht. Um erste Erfahrungen mit dem Spiel über das ganze Eisfeld zu sammeln, kann ein Teil der Piccolo schon ab und zu eine Altersklasse höher (Moskito) spielen.
 

Team Saison 2018/19

Torhüter

Spieler

Blaser Robin
Fahrni Nicolas
Fankhauser Yan-Lias
Holliger Valentin
Hug Florian Andrin
Josi Jan
Liechti Marc
Müller Ennio Lario
Reischl Selina
Siegenthaler Jayana
Wenger Navin Leano
Wildi Marlon Taiao

Trainer

Liechti Andreas (Stufenchef)
Fankhauser Philippe
Hämmerli Roger
Hostettler Hanspeter
Josi Thomas
Linder Thomas
Reischl Kenney
Riesen Markus
Zürcher Walter

Aufgebote

Spielplan Piccolo II 2018/2019