Bambini

Bei den Bambini spielen Kinder, die 8 Jahre alt sind oder jünger. Es gibt zwei Leistungsgruppen: 
- Bambi: Einsteiger nach dem ersten Jahr Hockeyschule, schlittschuhläuferische Anfänger.
- Bini: Bereits im zweiten Bambini Jahr, etwas fortgeschritten.
 
Schwerpunkte:
Spiel und Spass stehen im Vordergrund. Es geht darum Erlebnisse und nicht Resultate zu vermitteln. So werden bei Turnieren weder Ranglisten noch Scorerlisten geführt. Die Kinder lernen die Grundlagen des Eishockeys: Schlittschuhlaufen, Puckführung, Passen und Schiessen.
Auf die Spezialisierung als Torhüter wird bewusst verzichtet. Jeder ist mal Torhüter. Auf ein ganzheitliches, vielfältiges Training mit besonderem Augenmerk auf die Schulung der koordinativen Fähigkeiten wird Wert gelegt.
 
Spiele / Matches:
Gespielt wird über die Breitseite (Quer) des Spielfeldes in der Regel mit vier Feldspielern. Vor und nach Weihnachten sollen mindestens vier Turniere gespielt werden. Ein Turnier umfasst meist drei Spiele à 30 Minuten. Auch einzelne Tagesturniere werden auf der Stufe Bambini besucht.
 

Team Saison 2018/19

Torhüter

Baumann Dean
Linder Dario
Ramseier Kimi

Spieler

Aeschlimann Denis
Blaser Lisa
Bürki Joelle
Bürki Laura
Häberli Kai
Hofmann Jonas
Kropf Eric
Künzi Leandro
Linder Livio
Moya Toca Diego Alejandro
Müller Aurelio Moreno
Oeschger Mario
Reischmann Kimo
Schmied Eline
Wenger Lenyo

Trainer

Liechti Andreas (Stufenchef)
Fankhauser Philippe
Hämmerli Roger
Hostettler Hanspeter
Josi Thomas
Linder Thomas
Reischl Kenney
Riesen Markus
Zürcher Walter

Aufgebote

Spielpläne Bambini 2018/2019