Intensivwoche 2020

4. bis 9. Oktober 2020

Liebe Huskys, liebe Eltern
Das Sommertraining neigt sich dem Ende entgegen - es konnte trotz einigen Einschränkungen erfolgreich durchgeführt werden.
Vielen Dank an alle Trainer und Hlefer! Wir freuen uns nun auf die bald beginnende Wintersaison in der HotShot Arena!
 
Die Intensivwoche müssen wir in diesem Jahr leider in abgeänderter Form durchführen.
Erste Grobplanung

Hier die wichtigsten Punkte zur Intensivwoche - weitere Infos folgen kurz vor Start:

  • Die Vorgaben des Schutzkonzepts und die Hygienemassnahmen BAG sind jederzeit einzuhalten (Entwurf Schutzkonzept im Anhang)
  • Die Hockeyschüler und U20 können leider nicht an der Intensivwoche teilnehmen
  • Wir dürfen keine offene Zwischenverpflegung in der Garderobe anbieten. Jeder nimmt daher seine Zwischenverpflegung selbst mit
  • In der Mittagspause erfolgt die Verpfelgung unter Aufsicht im Polysportcontainer oder auf der Tribüne (jeder nimmt sein Lunch selbst mit)
  • Die im Schutzkonzept enthaltene Einverständniserklärung (gültig für ganze Saison) muss am ersten Trainingstag dem Trainer abgegeben werden
  • Jeder nimmt ausreichend saubere Wäsche, eigene Trinkflasche, Turnkleidung, Turnschuhe, Badeschlarpen und Regenschutz sowie Schutzmaske und Desinfektionsmittel mit
  • Polysport findet draussen statt
  • Duschen zu den angegebenen Zeiten ist freiwillig
  • Die Garderoben müssen jeden Abend geräumt werden.
  • Der Jahrgang 2010 trainiert ausser am Sonntag mit der U13 Mannschaft
  • Anfrage für Unterstützung (Helfereinsätze) wird durch Mänu versendet
  • Der Unkostenbeitrag wird auf 10 CHF pro Tag reduziert

Die Terminblocker der Intensivwoche sind im Clubdesk erfasst. Wir bitten Euch bis Sonntag 06.09.2020 eine verbindliche An- und Abmeldung im Clubdesk durchzuführen.

Gruss Stefan
HC Huskys Region Schallenberg
Kreuzweg 86e
3616 Oberlengenegg
Tel: 079 / 485 27 73